Navigationslinks überspringen
 

LoginVSI - Virtual Session Indexer

Der Virtual Session Indexer (Login VSI) ist das einzige existierende Benchmarking-Werkzeug, das für Microsoft Remote Desktop Services-, Citrix XenApp- und VDI-Umgebungen wie z.B. VMware View und Citrix XenDesktop standardisiert ist. Login VSI liefert Ihnen wertvolle Informationen, wie sich Software- und Hardware-Veränderungen auf die Leistungsfähigkeit Ihrer IT-Umgebung auswirken.

Login VSI ist ein "schlüsselfertiges" Benchmarking-Werkzeug zur Bewertung von Leistungskenndaten in Ihrer speziellen IT-Umgebung. Im Gegensatz zu anderen Benchmarking-Lösungen, bei denen die Installation üblicherweise Wochen oder sogar Monate dauert, lässt sich Login VSI innerhalb weniger Tage erfolgreich einsetzen. Aufgrund der "Out-of-the-box"-Nutzungsmöglichkeit bietet Ihnen Login VSI eine enorme Zeitersparnis beim Erzeugen realistischer Belastungsprofile und beim Aufsetzen der Test-Infrastruktur.

Das spezielle Design von Login VSI ermöglicht präzise Aussagen zur Skalierbarkeit von Virtualisierungs-Plattformen und -Technologien, indem die Anforderungen typischer Office-Arbeitsplätze reproduzierbar simuliert, aufgezeichnet und bewertet werden. Dadurch können die Auswirkungen auf die Performance, die durch Veränderungen der SBC- oder VDI-Infrastruktur erwartet werden, vorab getestet und transparent gemacht werden.

In der Projektierung ist das Testen für Benchmarking und Proof of Concept nötig

  • Vergleich zur Auswahl der am besten geeigneten Produkte (Verhinderung technischer Probleme)
  • Vergleich zur Auswahl der kosteneffizientesten Produkte (Budgetschutz)
  • Entscheidungsfindung durch objektive Tests (Verhinderung von Diskussionen im Nachhinein)

In der Projektierung ist das Testen für Kapazitätsplanung und Produktionsbereitschaft nötig

  • Kalkulieren statt Raten bezüglich der tatsächlich erforderlichen Menge an Hardware (Verhinderung von Beschwerden durch Nutzer über Leistungsfähigkeit sowie von zu hohen HW-Kosten)
  • Budgetermittlung basierend auf Fakten (Verhinderung von finanziellen Enttäuschungen im Nachhinein)
  • Testen zur Ermittlung von Produktionsbereitschaft und objektiver Messbasis (Verhinderung von Risiko)

 

Im Verlauf der Nutzung werden Tests für Lasttests, Stresstests und Ermittlung von Grundwerten verwendet

  • Ermittlung der maximalen Benutzerlast in Ihrem System (und Vorbereitung auf erwartetes Wachstum)
  • Vorbereitung auf nicht-standardmäßige Szenarien hinsichtlich Nutzungsspitzen (Verhinderung teurer Produktionsprobleme wenn sie eintreten)
  • Ermittlung eines objektiven Leistungsmaßes als Grundwert (Hilfe bei der Klärung oft sub- jektiver Benutzerbeschwerden)

 

Video

http://www.loginvsi.com