In der IT-Welt mit SINN

Was so läuft ...

ScrewDrivers Client per Gruppenrichtlinie (GPO) verteilen

by Andreas Fleischmann 9. März 2009 03:02

1. ScrewDrivers Client *.msi nach %LOGONSERVER%\NETLOGON kopieren.

 

2. Neue Gruppenrichlinienobjekt erstellen und in Computerkonfiguration\Softwareeinstellungen einbinden.
Bei den erweiterten Bereitsstellungsoptionen sollte der Haken „Sprache beim Bereitstellen des Pakets ignorieren“ gestetzt sein.

 

3. Damit die Softwareinstallation sofort nach dem nächsten Neustart ausgeführt wir, sollte die Richtlinie „Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten“ unter Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\System\Anmeldung aktiviert sein.

 

4. Das neue Gruppenrichtlinienobjekt wird dann mit einer passenden OU verknüpft.