In der IT-Welt mit SINN

Was so läuft ...

RemotelyAnywhere Mirror Display Driver nachträglich installieren

by Andreas Fleischmann 15. März 2005 20:46

Das geht mit Hilfe der Kommandozeile.

Gehe auf der Kommandozeile in das Installationsverzeichnis von RemotelyAnywhere.
cd "C:\Programme\RemotelyAnywhere"

Mit folgendem Kommando wird dann die Installation des Mirror Display Treiber gestartet:
remotelyanywhere installmirrordrv

Im Anschluss muss man nur noch prüfen, dass in RemotelyAnywhere der Haken bei Mirror-Display-Treiber verwenden unter Einstellungen | Fernbedienung gesetzt ist.

Weitere nützliche Kommandozeilenoptionen findet man mit:
remotelyanywhere /?

Tags: , , , ,

RemotelyAnywhere