In der IT-Welt mit SINN

Was so läuft ...

Drucken in Umgebungen mit virtuellen Desktops

by Andreas Fleischmann 5. Mai 2008 18:17

Die Verwaltung virtualisierter Desktops, die im Rechenzentrum mit Hilfe bekannten Virtualisierungslösungen (VMware, Citrix XenDesktop, Windows Hyper-V,...) gehostet werden, wird durch den Umstand erschwert, dass entsprechend unterschiedliche Druckertreiber auf den virtuellen Maschinen installiert sein müssen. Anderenfalls könnte der Benutzer beim Arbeiten auf den virtuellen Desktop garnicht seine clientseitigen, lokalen Drucker ansprechen und Dokumente ausdrucken. Der Aufwand, unterschiedliche Images für die virtuellen Desktops vorzuhalten, ist enorm.

Mit Hilfe von ScrewDrivers for XP Remote Desktop geht der o.g. Aufwand gegen Null. ScrewDrivers for XP Remote Desktop ermöglich, genauso wie die Terminal Server Variante, treiberloses Drucken für virtuelle Desktops (Virtual Desktop Printing). Das bedeutet, dass auf den virtuellen Desktops keine Druckertreiber mehr installiert werden müssen, sondern nur noch ScrewDrivers. Alle clientseitigen Drucker werden automatisch auf dem virtuellen Desktop verbunden.

ScrewDrivers for XP Remote Desktop für Virtual Desktop Infrastructure (VDI)

Nachfolgendes Video zeigt kurz ScrewDrivers for XP Remote Desktop
Video zeigt kurz ScrewDrivers for XP Remote Desktop http://www.s-inn.de/ScrewDriversXP/Demos/trsdxp01.wmv (3.32 mb)

 

 

 

 

Tags: , , , ,

triCerat ScrewDrivers