Navigationslinks überspringenHome | Produkte | RemotelyAnywhere | Features | Mehrschichtige Sicherheit
 

Mehrschichtige Sicherheit

RemotelyAnywhere arbeitet mit dem Ihrem Windows Sicherheitssystem zusammen. Jegliche Datenübertragung ist wird mit einer 128- bis 256-bit SSL Verschlüsselung geschützt. Zusätzlich ermöglicht RemotelyAnywhere die Konfiguration von erweiterten Sicherheitsfunktionen, wie IP-Filter und die Vergabe von Berechtigungen in RemotelyAnywhere pro Benutzer und Gruppe.

IP Filter Profile Sie geben exakt an, welche Computer von welchen Netzten aus auf Ihr System zugreifen dürfen
IP Adress Sperre Sie schützen sich vor unbefugten Login-Versuchen und DoS-Attacken, wenn Sie IP Adress Sperren konfigurieren
SSL Der gesamte Verkehr zwischen dem Remote- und dem lokalen PC wird mit 128- to 256-bit verschlüsselt, um Ihre Kenwörter und Daten zu schützen
Detaillierte Protokollierung Alle Ereignisse, inklusive nicht authentifizierte Verbindungsversuche, werden zentral protokolliert
Unterstützung für RSA SecurID Der Marktführer in Bereich Benutzerauthentifizierung verwendet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, bei der der Benutzer einen Code und einen Authentikator haben muss
Unterstützung für vorhandene SSL Zertifikate und Zertifizierungsstellen RemotelyAnywhere ermöglicht die Verwendung Ihrer existierenden Infrastruktur für SSL Sicherheitszertifikate.

 

  Server Edition Workstation Edition Network Console
Mehrschichtige Sicherheit      
IP Filter Profile Ja Ja  
IP Adress Sperre Ja Ja  
SSL Ja Ja Ja
Detaillierte Protokollierung Ja Ja  
Unterstützung für RSA SecurID Ja Ja Ja
Vorhandene SSL Zertifikate und CA Ja Ja