Navigationslinks überspringenHome | Produkte | RemotelyAnywhere | Add-Ons | Process Library Lookup
 

Process Library Lookup für RemotelyAnywhere

Entscheiden Sie schnell, ob ein Prozess gutartig oder bösartig ist.

Das Script ProcessLibraryLookup listet in RemotelyAnywhere alle laufenden Prozesse auf und präsentiert neben jedem Prozess eine Schaltfläche, mit deren Hilfe man sich erweiterte Information über den Prozess bei www.processlibrary.com einholen kann. Die erweiterten Informationen enthalten neben einer detaillierten Beschreibung des Prozesses auch Informationen darüber, ob es sich um Spyware, Adware, Virus oder einen Trojaner handelt - inklusive einer Einschätzung des Sicherheitsrisikos.

Das neue Script ProcessLibraryLookup
erscheint in RemotelyAnywhere unter
Geplante Tasks & Meldungen > Scripts.

 

Die Liste aller laufenden Prozesse wird
angezeigt - hier im Beispiel auch ein
paar dubiose Kandidaten.

 

Nach dem Klick auf Lookup neben dem
Prozess werden die erweiterten Information, die die Process Library liefert, angezeigt.
Schnell steht fest, dass dieser Prozess keine
guten Absichten verfolgt.

 

Process Library Lookup für RemotelyAnywhere einrichten

Entpacken Sie die ZIP Datei in das Installationsverzeichnis von RemotelyAnywhere.
Folgende Dateien müssen in das Installationsverzeichnis von RemotelyAnywhere (C:\Programme\RemotelyAnywhere\):

  • ProcessLibraryLookup.sma
  • ProcessLibraryLookup.amx

Jetzt öffnen Sie das RemotelyAnywhere Web Interface wie gewohnt im Webbrowser.
Im Menü-Baum unter "Geplante Tasks & Meldungen > Scripts" (engl. "Scheduling & Alerts > Scripting") klicken Sie auf das neue Script "ProcessLibraryLookup" und die Liste der Prozesse wird angezeigt.